21. Gulaschprogrammiernacht

Kinder, es tut mir undendlich leid ...
06-10, 16:05–17:05 (Europe/Berlin), Media Theater
Language: Deutsch

"Papa, Zeilen in Textfiles enden doch immer in '\n', oder?".
Sohn, es tut mir leid ... weint in die Hände
Entscheidungen aus den 1960/70 und 80ern beeinflussen unsere aktuelle IT Landschaft mehr, als Ihr das vielleicht glauben wollt. Mit welchen (sehr) alten (Design-)Entscheidungen und wir noch immer leben müssen und warum manche Dinge in der IT "seltsam" sind, wollen wir eine Stunde lang genauer beleuchten.


Wenn ihr in der IT arbeitet, beeinflussen die Entscheidungen der Boomer und Gen-Xer eure Arbeit -- mehr als Euch bewusst ist. Oder habt Ihr in der "Digitalen Grundbildung" nicht gelernt, warum es '\r' und '\n' gibt, oder was "cc" in dem Mailclient bedeutet, den ihr in der Arbeit benutzen müsst? Kommt vorbei, es gibt viel zu lernen und zu lachen!


Content Notes

Präsentation mit hoher Bildwechselfrequenz
Österreichisches/Wiener Deutsch

Der Leyrer arbeitet seit fast 40 Jahren mit Computern, seit 30 Jahren verdient er Geld damit. Dabei mutig die Systeme administrierend, die sonst niemand anzugreifen wagt -- manche nennen es auch "palliative Systemadministration".
Neben bzw. im Zuge seiner Tätigkeit als Senior Lab Services Consultant zerrt er Sysadmins aus den 1990ern ins 21. Jhdt. und muss Managern immer wieder erklären, dass die Ursache des Problems nicht Produkt XYZ, sondern (zutreffendes bitte ankreuzen):
[ ] das Kabel,
[ ] DNS,
[ ] der gesperrte Systemaccount im AD,
[ ] die alten Ciphers in der TLS Konfiguration,
[ ] das fehlende Intermediate Zertifikat,
[ ] der Layer 8+,
[ ] Microsofts RFC Ignoranz,
[ ] die undokumentierte WAF in der DMZ, ... ist.
Darüber hinaus versucht er BesucherInnen diverser Veranstaltungen die Freuden der Linux Kommandozeile näher zu bringen (tmux!, vim!, zsh!, fzf!) und sammelt neben österreichische IT-fails auch historische IT Systeme (immer noch auf der Suche nach einem NeXTcube).

This speaker also appears in: