21. Gulaschprogrammiernacht

Energieverschwendung - Erkennen, bewerten, fixen
06-09, 14:30–15:30 (Europe/Berlin), Lecture Room
Language: Deutsch

Nicht immer weiß man, wie man welchem Energieverbrauch optimieren kann. Wer blickt schon durch wo die Energie daheim „versickert“, wenn am Ende des Jahres eh nur alles summiert wird. Zudem gibt es auf der Erzeugungsseite auch noch Möglichkeiten diese zu optimieren.
Wie man an diesen Schrauben drehen kann möchten wir euch hier zeigen.


Wir wollen euch zeigen, wie ihr daheim eure manchmal auch gut versteckten Strom- und Energiefresser findet, wann und wie man optimiert oder wo es übertreiben ist.
Für die Erzeugung über z. B. Balkonanlagen oder größere PV Anlagen mit optionalem Akku wollen wir durch ein paar Punkte gehen, die geholfen haben die Lebensdauer von Speichern sowie eure Ausbeute zu verbessern.
Wir werden auch etwas größere Themen streifen. Zum Beispiel wie man für das Gesamtnetz beiträgt und daheim seinen Verbrauch zeitgleich optimiert.
Am Ende bleibt auch noch Zeit für ein Q&A für eure Ideen und Probleme.


Content Notes

n/a

Hallo zusammen ich bin der Flo!
Gerade befinde ich mich an meinem Ende des Elektrotechnik Studiums welches ich schon immer machen wollte.
Da mich Strom schon immer fasziniert bin ich über dahingehende Themen immer gut informiert und versuche meinen Teil dazu beizutragen.
Generell bin ich aus vielen Gründen kein Großer Fan von "werfen wir mal Leistung drauf, dann geht das schon" bevor man sich nicht darüber Gedanken gemacht hat ob man etwas leicht optimieren kann.

Hi, ich studiere Elektrotechnik und Interessiere mich für alles mögliche, z.B. HF, Kommunikation, Netzwerk, Mobilität und Energie